Projekte/Referenzen


Auswahl von Referenzen und Auszeichnungen

Erarbeitung und Durchführung von LehrerInnenworkshops in verschiedenen Institutionen und Bundesländern

Entwicklung und Aufführung von diversen Theaterprojekten und Workshops an der LMU München

Gestaltung von Gedenk-Aufführungen u.a. für die Weiße-Rose-Stiftung München, die Bürgerstiftung Haar, die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg u.v.m.

Durchführung von Erinnerungs-Performances am kbo-Isar-Amper-Klinikum München Ost

Entwicklung und Durchführung von biografischen Theaterworkshops an der Jugendbühne Haar

Langjährige Tätigkeit als Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Deutschdidaktik, hier Entwicklung verschiedenster Theater- und Perfomanceprojekte

Auszeichnung des Projekts Spurensuche mit dem Münchner Bürgerpreis (hier die Jurybegründung

Einladung und Ehrung des Projekts Spurensuche im Deutschen Bundestag (2018)

Einladung zu Festivals (Auswahl):

2020: Nominierung der „Spurensuche“ für das abgesagte Berliner Theatertreffen der Jugend 2020

2019: Einladung zu den Theatertagen am See in Friedrichshafen

2018: Einladung zum Festival Schultheater der Länder in Kiel mit der Aufführung Spurensuche

2017: Einladung des Projekts „Spurensuche“ im Rahmen der Scenario Forum Conference 2017 (Cork/Irland)

2016: Einladung des Jugendstückes „Wunder/Wonder“ zum International Young Arts Festival Kingston (London)

2016: Einladung der Schultheater-Aufführung „Effi Briest“ zum Festival Schultheater der Länder in Erfurt