RE:WORKS ERWIN OLAF und BLOCKED

RE:WORKS ERWIN OLAF und BLOCKED

Wann

03.04.2022    
19:30 Uhr - 21:15 Uhr

Wo

EMG Haar - Aula
Jagdfeldring 82, Haar, 85540, S-Bahnstation Haar

Veranstaltungstyp

Doppelaufführung

1. BLOCKED (ca. 25 Minuten)– Eine Eigenproduktion der Schülerin Bella Tefera (Konzept, Text und Regie) zusammen mit neun Mitschülerinnen –
Was wäre, wenn man andere Menschen jederzeit nicht nur im Internet, sondern auch in der Realität blockieren könnte?

und das große Projekt der Gesamtgruppe:

2. RE:WORKS – Erwin Olaf (ca. 55 Minuten)– Kunstwerke des  Fotokünstlers ERWIN OLAF (und Texte der Band TOCOTRONIC) als Ausgangspunkt für eine Theater-Performance – 

Kein fester Text, kein festes Thema, keine direkten Zusammenhänge! Erwarten Sie kein Theaterstück und keine Kunst-Ausstellung! Tauchen Sie stattdessen ein in unser lebendiges Klang-Licht-Körper-Museum im EMG Haar ein: nach Bildern von ERWIN OLAF, mit Texten der Schülerinnen und der Band TOCOTRONIC.
In der kurzen Umbaupause  (15 Minuten) ist an unserer Theaterbar für eine coronagerechte Versorgung mit Getränken und kleinen Snacks gesorgt!

Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Spenden für „EMG hilft der UKRAINE“.

Premiere ist am Freitag, 1.4. um 20:00 Uhr (fast voll) ;
weitere Aufführungen:
am Samstag, 2.4., um 19:30, BEREITS VOLL
am Sonntag, 3.4. um 19:30 und
am Mittwoch 6.4. 2022 um 19:30.
alles im Ernst-Mach-Gymnasium Haar (Jagdfeldring 82, 85540 Haar)

Karten/Reservierungen:

      per Mail an: emg@blickwechsel.theater

Es gelten die jeweils gültigen Coronaregeln. Die Zuschauerzahl ist überdies stark beschränkt.